Die 12. Internationalen GrimmSteig-Tage // 22.-23. und 28.-30. Juni 2024

Programm 2024Anmeldung

GrimmSteig-Tage 2024

IM JUNI 2024

Wir freuen uns mit euch auf die 12. Internationalen GrimmSteig-Tage.

2024 bietet die letzte Chance, den „alten“ GrimmSteig zu erwandern!

Von ca. 3 km bis über 100 Kilometer wandern. Viele Wanderstreckenangebote warten auch in 2024 wieder auf deine Herausforderung. Für jeden ist von der Streckenlänge und vom Streckenprofil etwas dabei.

Auf zu den nächsten GrimmSteig-Tage 2024

Entdecke deine Leidenschaft

In 2024 ist eine Teilnahme auch die letzte Möglichkeit den „alten“ GrimmSteig im Rahmen des Wanderevents nochmals zu begehen! Ab 2025 wird sich dann der GrimmSteig mit „neuen Gesicht“ präsentieren. Der Streckenverlauf, das Streckenprofil und auch die Länge des Rundwanderweges werden sich künftig in einigen Bereichen gravierend verändern. Der GrimmSteig wird über 100 km lang sein. Also jetzt die Chance nutzen und sofort anmelden!

Die GrimmSteig-Tage werden organisatorisch und logistisch durch die Wanderschule Nieste e. V. in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedsgemeinden der TAG GrimmSteig Erlebnis-Region Fuldabrück, Söhrewald, Hess. Lichtenau, Helsa, Kaufungen, Niestetal, Lohfelden, Nieste und dem Landkreis Kassel in enger Zusammenarbeit mit der Wanderschule Nieste begleitet.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Das Orga-Team
der Wanderschule Nieste

DIE GRIMMSTEIG-TAGE

In 2013 mit ca. 250 Wanderinnen und Wanderer gestartet, haben sich die GrimmSteig-Tage in den letzten Jahren zu einer der größten und beliebtesten Wanderveranstaltungen in der Region entwickelt. Zum letzten großen Event in 2023 kamen ca. 740 Wanderenthusiasten.

DIE POWERTOUR IN NORDHESSEN

Dein Wandern. Deine Herausforderung.
Dein Event!

GrimmSteig-Tage Programm 2024

RAHMENPROGRAMM – kostenfreie Teilnahme!

Offizielle Auftaktwanderung in Großalmerode // 12 km

Start: 22.06. / 15.00 Uhr ab Wilhelm-Speck-Platz

Die offizielle Auftaktwanderung zu den Grimmsteigtagen 2024 startet auf dem Sommerfest der Almeröder Vereine. Die abwechslungsreiche Wanderung führt rund um Großalmerode. Die Großalmeröder Heide, der Hirschberg, die Exbergseen und der Hohe Kopf sind dabei Inhalt dieser geführten Wanderung.

Zum Abschluss besteht die Möglichkeit das Sommerfest der Almeröder Vereine auf dem Wilhelm-Speck-Platz in der Stadtmitte von Großalmerode zu besuchen.

Termin: Samstag, 22. Juni 2024 um 15:00 Uhr
Streckenlänge: 12 km
Teilnahmegebühr: frei!
Geführte Wanderung mit Rucksackverpflegung

Weitere Auftaktwanderung in Niestetal // 12 km

Start: 23.06. / 10.00 Uhr

Die zweite Auftaktwanderung der diesjährigen GrimmSteig-Tage findet unter dem Motto „Märchengestalt Heidekönig“ in Niestetal statt. Wir starten um 10:00 Uhr vor dem Stadion am Park in Heiligenrode. Nächstgelegene Bus-Haltestelle ist „Am Park“, von der aus man direkt in den Park einbiegen kann. Rechtsseitig, vorbei am Spielplatz, gelangt man dann zum gegenüberliegenden Stadion. In der näheren Umgebung der Sportanlage, der Schulen und Kindergärten gibt es zudem ausreichend Parkmöglichkeiten.

Von hier wandern wir durch den Dorfkern hinab ins Niestetal, vorbei an alten Bunkeranlagen und pazifischen Edeltannen, mit einem Stopp am Mühlenberg. Weiter geht es über die Hügelgräber, in Richtung Diebachsgraben und über die Parkanlage zurück nach Heiligenrode. Der Weg führt uns auf den Spuren der einheimischen Gestalt des Heidekönigs, der zwischen Heiligenrode, dem Wüsten Umbach und Windhausen sein Unwesen trieb. Abschluss der Wanderung bildet der Startpunkt am Stadion, bei dem man sich schließlich unter den Bäumen im Park erfrischen kann.

Termin: Sonntag, 23. Juni 2024 um 10:00 Uhr
Streckenlänge: 12 km
Teilnahmegebühr: frei!
Geführte Wanderung mit Rucksackverpflegung

Bambini Wanderung // 3 km

Start: 30.06. / 10.00 – am Bürgerhaus Hess. Lichtenau
(Kartenansicht demnächst hier)

Die Bambini-Wanderung startet ab 10:00 Uhr vor dem Bürgerhaus Hessisch Lichtenau. Gestartet wir in Kleingruppen (Familie) oder auch mit mehreren Familien in einer Gruppe.
Die einzelnen Familien / Gruppen starten mit einer Landkarte am Bürgerhaus und werden auf ihrer Wanderung einiges entdecken: Wir befinden uns nicht direkt auf Schatzsuche, sondern diesmal auf der Suche nach Frau Holle und dem Abenteuer. Bei Stationen während der Wanderung kommen Spiel und Spaß nicht zu kurz!
Für die Teilnahme an der Bambini-Wanderung werden alle Kinder mit einer Teilnehmerurkunde belohnt.
Herzlich willkommen sind alle Kinder mit der ganzen Familie. Eltern, Geschwister, Großeltern, Freunde etc. – Kinderwagen, Roller, Laufräder… alles darf mitgebracht werden.
Um lange Wartezeiten zu vermeiden und die Startzeiten zu verteilen, bitten wir um Voranmeldung. Bei einer spontanen Teilnahme werden die Startzeiten vor Ort vergeben und es kann zu Wartezeiten kommen. Der Startintervall beträgt ca. alle 10 Minuten. Gruppen sollten sich im Vorfeld anmelden. Die spontane Teilnahme ist natürlich auch möglich.


Abschlusswanderung in Niederkaufungen im Rahmen der Dorftage // 13,5 km

Start: 30.06. / 10:30  – Uhr „Gänserammel“, Windhäuser Straße, Niederkaufungen
Geführte Wanderung mit Rucksackverpflegung, Abschluss auf dem Festplatz.

Die Abschlusswanderung der diesjährigen GrimmSteig-Tage findet unter dem Motto „Nicht nur Wein und Kultur am Wegesrand“ im Rahmen der Dorftage in der Gemeinde Niederkaufungen statt. Wir starten um 09:30 Uhr an der „Gänserammel“ in Niederkaufungen, zwischen den beiden Steinbrücken in der Windhäuser Straße. Parkplätze sind dort in der näheren Umgebung und auch an der Leipziger Straße vorhanden. Nächste ÖPNV-Haltestelle ist Niederkaufungen-Mitte.
Von hier wandern wir in westlicher Richtung zur Straße „Am Setzebach“. An diesem Bach entlang geht es auf dem Kunigundenpfad zur Lossebrücke und weiter zur Gemarkungsgrenze Niestetal. Am Kalkbergsee vorbei wandern wir zum Aussichtspunkt bei Heiligenrode. Weiter geht es in Richtung Sensenstein zum Gut Windhausen. Der Weg führt uns hier durch den ehemaligen Landschaftspark auf den Spuren des Barons von Schlieffen, der um 1800 hier gelebt hat. Vorbei am Affendenkmal – welches Grundlage von „Fipps der Affe“ von Wilhelm Busch sein soll – geht es zum „Dreiländereck“ der Gemeinden Kaufungen – Niestetal – Nieste. Nun geht es zurück nach Kaufungen zum Steinertsee mit einem Stopp und einigen Erläuterungen zum nördlichsten Weinberg Hessens an der Weinberghütte. Hier erreichen wir wieder den Kunigundenpfad, auf dem wir zum Festplatz in der Nähe der Kirche und des Backhauses in Niederkaufungen kommen, wo man die Wanderung bei Essen und Trinken ausklingen lassen kann.

Termin: Sonntag, 30. Juni 2024 um 10:00 Uhr
Streckenlänge: 13,5 km
Teilnahmegebühr: frei!
Geführte Wanderung mit Rucksackverpflegung

Startgeld: Frei!

HAUPTPROGRAMM

GrimmSteig XL // 104 km

Start: 28.06. / 15.30 Uhr – an der GRIMMWELT (Kassel) – inkl. Bustransfer von der Königs-Alm zum Startpunkt
(Kartenansicht mit Höhenprofil demnächst hier)

Teilnehmer der 104 km wandern die geführte Anlauf-Tour (20 km) von der GRIMMWELT zur Königs-Alm.

Streckenverlauf: GRIMMWELT Kassel > Karlsaue > Buga-Gelände > Quartier Forstfeld > Eichwald > Niestetal-Heiligenrode > Königs-Alm.

Etappenziel: 19.30 Uhr Königs-Alm
Nach den ersten 20 Kilometern zur Königs-Alm erfolgt der Etappenstart gleichzeitig mit den Teilnehmern der GrimmSteig Classic-Tour (84 km) am Hauptstandort.

Startgelder / GrimmSteig XL:

  • 55 € / bei Anmeldung bis 30.04.2024
  • 58 € / bei Anmeldung bis 15.06.2024
  • 63 € / bei Anmeldung ab 16.06.2024

GrimmSteig Classic 84 km // 20:00 Uhr

Start: 28.06. / 20.00 Uhr – Königs-Alm
(Kartenansicht mit Höhenprofil demnächst hier)

Teilnehmer starten die ausgeschilderte 84 km GrimmSteig-Classic Tour in Richtung Oberkaufungen (entgegen dem Uhrzeigersinn).

Streckenverlauf 84 km:
Königs-Alm > Oberkaufungen > Söhrewald > Hess. Lichtenau > Reichenbach > Hasselbach > Hoher Meißner > Velmeden > Friedrichsbrück > Wickenrode > Nieste > Königs-Alm.

Ziel: Königs-Alm
Die GrimmSteig-Wanderinnen und -Wanderer erreichen das Ziel, die Königs-Alm, nach 84 Kilometern.

Startgelder / GrimmSteig-Classic 84 km:

  • 50 € / bei Anmeldung bis 30.04.2024
  • 53 € / bei Anmeldung bis 15.06.2024
  • 58 € / bei Anmeldung ab 16.06.2024

GrimmSteig Night 44 km // 21:00 Uhr

Start: 28.06. / 21.00 Uhr – Sportplatz Söhrewald-Wellerode (Söhrekampfbahn) – inkl. Bustransfer von der Königs-Alm zum Startpunkt
(Kartenansicht mit Höhenprofil demnächst hier)

Teilnehmer starten die ausgeschilderte 44 km GrimmSteig-Night Tour in Richtung Hessisch Lichtenau (entgegen dem Uhrzeigersinn).

Ziel: Velmeden
Die GrimmSteig-Wanderinnen und -Wanderer erreichen das Ziel Velmeden, nach 44 Kilometern.

Startgelder / GrimmSteig-Nigth 44 km:

  • 45 € / bei Anmeldung bis 30.04.2024
  • 48 € / bei Anmeldung bis 15.06.2024
  • 53 € / bei Anmeldung ab 16.06.2024

Sponsorenwanderung 5 km // 21:00 Uhr

Start: 28.06. / 21.00 Uhr – Sportplatz Söhrewald Wellerode (mit Rücktransfer)
(Kartenansicht mit Höhenprofil demnächst hier)

Der ehemalige Söhrewalder Bürgermeister Michael Steisel wird auch in diesem Jahr fachkundig die Teilnehmenden ca. fünf Kilometer durch die Söhre bis zum Verpflegungspunkt oberhalb von Söhrewald-Wattenbach führen. Dort werden den Teilnehmenden ein kleiner Wanderimbiss und Getränke angeboten.

Zu dieser Wanderung wurden Partner und Sponsoren der GrimmSteig-Tage 2024 eingeladen. Im Anschluss erfolgt die Rückfahrt mit dem Bus zum Ausgangspunkt, Sportplatz Söhrewald-Wellerode.

Streckenverlauf 5 km: Söhrewald-Wellerode > Söhrewald-Wattenbach

Ziel: Söhrewald-Wattenbach

GrimmSteig Marathon // 40 km

Start: 07:00 Uhr – ab Hasselbach – inkl. Bustransfer zum Startpunkt
(Kartenansicht mit Höhenprofil demnächst hier)

Streckenverlauf: Hasselbach > Hoher Meißner > Velmeden > Friedrichsbrück > Wickenrode > Nieste > Königs-Alm.

Ziel: Königs-Alm
Die GrimmSteig-Wanderinnen und -Wanderer erreichen das Ziel, die Königs-Alm, nach 40 Kilometern.

Startgelder / GrimmSteig-„Marathon“ 40 km:

  • 40 € / bei Anmeldung bis 30.04.2024
  • 43 € / bei Anmeldung bis 15.06.2024
  • 48 € / bei Anmeldung ab 16.06.2024

Frau-Holle-Wanderung // 25 km

Start: 29.06. / 11.00 Uhr – ab Velmeden (Hess. Lichtenau) –  inkl. Bustransfer zum Startpunkt
(Kartenansicht mit Höhenprofil demnächst hier)

Teilnehmer starten die ausgeschilderte 25 km GrimmSteig Frau-Holle-Wanderung am Landhotel Hubertus in Velmeden (Hess. Lichtenau).

Streckenverlauf: Velmeden > Friedrichsbrück > Wickenrode > Nieste > Königs-Alm.

Ziel: Königs-Alm
Die GrimmSteig-Wanderinnen und -Wanderer erreichen das Ziel, die Königs-Alm, nach 25 Kilometern.

Startgelder / Frau-Holle-Wanderung 25 km:

  • 20 € / bei Anmeldung bei 30.04.2024
  • 23 € / bei Anmeldung bis 15.06.2024
  • 25 € / bei Anmeldung ab 16.06.2024

Rumpelstilzchen-Wanderung // 17 km

Start: 29.06. /13.30 Uhr – ab „König von Preußen“ (Helsa) – inkl. Bustransfer von der Königs-Alm zum Startpunkt
(Kartenansicht mit Höhenprofil demnächst hier)

Teilnehmer starten die ausgeschilderte 17 km GrimmSteig Rumpelstilzchen-Wanderung am „König von Preußen“ in Helsa.

Ziel: Königs-Alm
Die GrimmSteig-Wanderinnen und -Wanderer erreichen das Ziel, die Königs-Alm, nach 17 Kilometern.

Startgelder / Rumpelstilzchen-Wanderung 17 km:

  • 20 € / bei Anmeldung bis 30.04.2024
  • 23 € / bei Anmeldung bis 15.06.2024
  • 25 € / bei Anmeldung ab 16.06.2024

Hans-im Glück-Tour // 4 km

Start: 29.06. / 12.00 Uhr – ab Fuldabrück (Dörnhagen) – inkl. Bustransfer von der Königs-Alm zum Startpunkt.
(Geführte Wanderung mit Rucksackverpflegung)

Für Menschen mit Handicap

Die ca. 4 km Tour führt barrierefrei – mit schönen Aussichten – direkt an der Fulda entlang.
Die Wanderung führt auf dem Radweg R1 ab dem Bereich Buchenwiese, kurz vor der Radbrücke über die Fulda, an der Fulda entlang bis zur Neuen Mühlen in Kassel. Sie ist für Menschen vorgesehen, die nicht (mehr) eine lange Wanderung über Stock und Stein gehen können. Die Strecke ist rollstuhlgeeignet, durchgehend geteert und enthält nur wenige und kurze Gefälle- oder Steigungsstrecken.

Menschen mit Unterstützungsbedarf melden sich bitte zusätzlich bei Ronny Blume an (0561/40701266 oder 0176/61338382).

Startgelder / Hans-im-Glück-Tour 5 km:

  • 5 € / bei Anmeldung bis 30.04.2024
  • 5 € / bei Anmeldung bis 15.06.2024
  • 5 € / bei Anmeldung ab 16.06.2024